Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

Kulturbrigaden@FletchBizzel

MÄUSEKEN WACKELOHR

Nach der Fabel von Hans Fallada 
Figurentheater für Kinder ab  4 Jahren - mit musikalischer Begleitung

Ihren Namen verdankt Mäuseken Wackelohr einer schlimmen Begegnung mit der Katze. Mäuseken hat als einzige Maus ihrer Familie die Attacke der jagdlustigen Hauskatze überlebt. Nun verlässt sie den schützenden Dachboden nicht mehr Eines Tages entdeckt sie auf der anderen Straßenseite einen Mäuserich, in den sie sich unsterblich verliebt. Sie würde ihn nur zu gerne kennenlernen. Doch dazu muss Mäuseken nicht nur die gefährliche Treppe passieren, sondern auf dem Weg über den Hof auch noch an der grässlichen Katze vorbei. Die hinterhältige, stets auf ihren Vorteil bedachte Ameise will ihr helfen, jedoch verlangt sie dafür ein Bonbon vom Nachttisch der Hausdame, doch der wird von der besagten „Killerkatze" streng bewacht. Ob sie der Ameise trauen kann? Eine kleine Fabel über falsche und richtige Freunde – und die unaufhaltsame Macht der Liebe.

Figurenspiel        Antje Kania
Regie                  Kathrin Brunner
Musik                  Dixon Ra

Licht                    Janine Hanke
Figurenbau         Dilyana Stoycheva
Bühnenbau         Kathrin Brunner

Premiere            07.11.2021 Theater Fletch Bizzel Dortmund

 

   
         
   
 Fotos: ©kulturbrigaden